Sonntag, 12. Februar 2012

Ich sei kindisch.....


Foto aus 2008!!!
......sagt Frauchen! Pah! Ich? Kindisch? Wie jetzt? Als ob ich nicht der gesittetste Vertreter meines Alters wäre. Ich bin nämlich vier Jahre alt. Da weiß man sich durchaus zu benehmen. Würdig und hoheitsvoll schreite ich durchs Leben. Ich passe meine Geschwindigkeit und mein Auftreten immer den Gegebenheiten des Alltags an. Deshalb bin ich auch nicht kindisch!!! Überhaupt nicht!!!! Keinesfalls!!!!  Damals war ich vielleicht noch kindisch und gerade mal ein halbes Jahr alt. Da darf man noch kindisch sein!!!! Oder? Jetzt ist das natürlich was ganz was anderes. Niemals würde ich so durch den Schnee laufen. Nööööö, ich doch nicht. Ich weiß mich schließlich den Gegebenheiten anzupassen. Und als vier Jahre alter Briardrüde, quasi im besten Rüdenalter überhaupt, habe ich das überhaupt gar nicht nötig, mich so gehen zu lassen. Nein, das käme mir gar nicht in den Sinn, wie ein Irrer über eine Schneefläche zu laufen. Was soll das auch bringen? Warum sollte ich das tun? 
Foto von gestern!!!!
Was soll das denn? Von wann soll dieses Foto sein? Von mir? Von gestern ????????? Niemals!!! Das ist eindeutig eine FOTOMONTAGE!!! DAS war ich nicht. Niemals. Ich würde doch nie wie ein Flitzebogen über Felder.... nööööööööö, ich nicht. Da könnte ich mich doch erinnern! Als ob ich,  als ernsthafter, gesitteter, ruhiger, gefasster, ausgeglichener, erwachsener, quasi phlegmatischer, sensibler, feinfühliger, besinnlicher, harmoniesüchtiger, gleichmütiger, sanfter, im Schoß der Familie ruhender, meditativ veranlagter, anspruchsloser, aufrichtiger, ehrlicher, rechtschaffener, vertrauenswürdiger, argloser, über den Sinn des Lebens nachdenkender, sich bemühend angemessene Lösungen für Probleme zu finden und diese Aufgabe nicht an andere delegierender, kooperativer und teamfähiger, auf haltgebende Rituale in seinem Leben achtender, immer nach neuen Ressourchen und Informationen suchender, die mich bei der Bewältigung der Lebenszyklen unterstützen könnten,  treuer und stubenreiner, leiser, verantwortungsvoller, mit allen Insignien der Erwachsenenwelt ausgestatteter, würdevoller Briard, der ich nun mal bin, mir fehlen einfach die Worte um diese Lebensphase ausreichend zu beschreiben, als ob ich, also ICH, sowas tun würde!!! Pah!!!!! Zum Glück weiß das jeder und ich muss da gar nicht drauf reagieren...... ;-)

Kommentare:

  1. Ääääh - sag mal - WO bitte ist da hinten und vorne????
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na sag mal Elke, das sieht man doch!!!! Vorne ist natürlich vorne!
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  2. Selbst beim nur Leisevorsichhinlesen dieses Beitrages entwickelt sich nach wenigen Zeilen ein Knoten in der Zunge. Man wat hab ich eben abgelacht über den Text, über mich selbst, herrlich! Vielen Dank mal wieder! LG Andrea MdB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Andrea, dann hat sich der Blog schon gelohnt :-)))))
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  3. Ähm und Phoebi, Du Jungspunt, hör ma...Du willst uns hier wohl einen vom Pferd erzählen, wa? Wenn hier einer im besten Rüdenalter ist, dann bin ich das! Dass das mal klar is! Du kleine Flitzepiepe musst erstmal noch ein bißchen auf die Schneefelder (Weide) um dies von Dir behaupten zu können! Also denk ich Dein Frauchen hat gar nicht so unrecht und ganz nebenbei, wenn Du ernst genommern werden möchtest, dann flitzt man nicht mehr übern Schnee, dann suhlt man sich darin, schön schubbern und so...So machen das richtige Kerle, vor allem in Anwesenheit von Hundedamen ;-) Noch Fragen, Junior? Knuff Dein Ecoly, stets zu Diensten, falls Du Rat von nem echten Rüden brauchst ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ecoly, ich komme gerne drauf zurück. Ich hätte da eine rassige Labradorhündin, die mich mit Nichtbeachtung straft..... meinst Du Schubbern ist da die richtige Taktik? ;-)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  4. Alsooooo, kleiner "daswarichgarniemals". Ich sag dir mal was. Ich bin (fast) elf Jahre alt und düse wie ein Gummibärchen auf Ectasy über die Schneefelder. Mit Vergüngen sogar im Kreis im Garten. Wieder und wieder. Weil: DAS MACHT SPASSSSSSS. Hahaha, also bekenne dich endlich und die Welt wird wirbelbunt.

    Grüße
    dein Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laß uns das mal zusammen probieren, meine Schräglage beim Kreiseln schaffst Du niemals ;-)))))
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  5. Vier Jahre und nicht kindisch sein dürfen, das wär ja wohl gelacht. Da ist man kein ernsthafter, gesitteter, ruhiger, gefasster, ausgeglichener, erwachsener, quasi phlegmatischer, sensibler, besinnlicher Hund, da tobt man wie ein Kugelblitz durch den Schnee und freut sich seines Lebens. Und wer das anders sieht, der ist doof !! Deine AMY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Amy, auf Deine Unterstützung kann ich mich immer verlassen :-)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen