Dienstag, 31. Januar 2012

Ich bin viiiieeeeel zu beschäftigt...

...um zur Zeit Blogs zu schreiben. Denn er liegt wieder, der Schnee. So richtig fett hat es bei uns am Wochenende geschneit. Da habe ich wichtigere Aufgaben!!!!. Es müssen sämtliche Fussspuren, die andere Personen im frischen Schnee hinterlassen haben, genauestens geprüft werden. Die Pinkelstellen der Mitbewerber findet man auch einfacher, man muss nur der Farbe nach... und natürlich drüberpieseln.

Außerdem muss ständig und ausdauernd gekostet werden, ob der Schnee zwei Meter weiter vorne genauso schmeckt, wie der, auf dem ich gerade stehe. Die Füsse müssen mit Schneekugeln dekoriert werden und man muss sich drin wälzen. Man muss über Wiesen hüpfen, damit der Schnee am Bauchi kitzelt und man muss fest in den Schnee schnauben, damit Flocken hochwirbeln, die man dann natürlich fangen muss. Gelegentlich muss man seine Pfoten von den Schneekugeln befreien, oder befreien lassen, wenn die Leinenhalterin endlich mal merkt, daß ich kaum mehr laufen kann.























Gelegentliche Zwischenspurts und Kurvenläufe in extremer Schieflage müssen eingelegt werden, man muss Frauchen anhopsen und animieren, daß sie eine Schneeballschlacht mir mir macht, es sind Stöckchen unter dem Schnee zu finden, die man dann in die Kniekehlen des zum Gassigehen abgestellten Dosenöffners rammen muss. Ihr seht also, ich hab keine Zeit und bin vielfältig ausgelastet, wie soll ich da noch dazu kommen, irgendwelche Blogs zu schreiben, hä??????!!!!


Kommentare:

  1. Ohbitte bitte geh ganz schnell wieder an die Arbeit, damit wir bald wieder soooo geniale Fotos ansehen können.
    Der Spaziergang hat sicher viel Spaß gemacht.
    Und ich freu mich auf den nächsten Post
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke. Mal sehen, was ich so erlebe.... und ob es für einen Blog reicht ;-)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  2. Hallo Phoebi, da haben wir hier natürlich vollstes Verständnis für und sind auch echt fett neidisch! Denn bei uns reichen die paar Krümel Weißzeugs gar nicht, um so tolle Sachen wie Schneeballschlacht oder Schnauben zu machen, lohnt nicht. Dennoch genießen wir es, dass wir nicht ständig untern Gartenschlauch müssen nach den Gassirunden. In diesem Sinne, noch viel Spaß und bis bald! Deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och menno Ally, komm doch vorbei, wir haben genug davon. Da können auch mehr drin rumspringen :-) Das tolle an diesem Schnee ist, das sich die Schneekugeln in Grenzen halten: REINSTER PULVERSCHNEE!!!!
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  3. Jajajaja, ich hätte es nicht besser beschreiben können. Schnee ist geil. Da lebt man wirklich ! Nur, dass mein Frauchen den Knipser zu Hause läßt :-(((.
    Das nächste Mal pack ich ihn selber ein.

    Grüße
    dein Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nimm das Knipsding mit! Ich freue mich schon auf Fotos von Dir!!!
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  4. deine schneebilder sagen wirklich mehr als 1000 worte. großartige aufnahmen! da springt mich der spaß ja fast durchs bild an, den du da so hast. ich hoffe, der schnee und der dazugehörige spaß bleiben dir noch lange erhalten! aber für uns leser hoffe ich, dass du trotzdem noch genug zeit findest uns an deinen nächsten abenteuer teil haben zu lassen.

    also: schnee heil!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben noch genug Schnee, die Sonne scheint und es glitzert überall. Heute habe ich noch ein Date mit einer tollen Setterhündin, die habe ich gestern beim Gassigehen kennengelernt und wir haben uns total gut im Schnee ausgetobt.
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  5. Sooo viel Schnee, hast du es gut! Wir hatten nur ein wenig Schnee und den haben wir zur Sicherheit ins Haus gebracht :)

    Wuff,
    Dixie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnee im Haus hat eine realtiv kurze Halbwertzeit!!! Komm lieber her mit der schwarzen Bande und lass uns ein bischen toben. Macht mehr Spaß als im Haus die Pfützen aufzuschlabbern ;-)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  6. Hallo Phoebi, du hast das so schön beschrieben, nun weiß ich auch, warum Amy so bekloppt durch/in/über/unter dem Schnee war, sie hat nämlich nix erzählt :-( LG. PIT

    AntwortenLöschen