Dienstag, 23. Oktober 2012

Frauchen hat eine dicke Lippe

hehe, aber eigentlich bin ich gar nicht schadenfroh! Denn wenn sie eine dicke Lippe hat, bin immer irgendwie ich schuld! Menschen nennen sowas Herpes! Ich nenne es "Lippen wie Wiener Würstchen". Sie macht ein ewiges Gewese da drum, cremt, überschminkt, pflastert, kontrolliert und vor allem nölt sie rum. Bei uns ist das kein Problem, wir schütteln da einfach ein paar Haare drüber, dann sieht man da nix mehr von. Das ist viel praktischer, als das haarlose Etwas, was Frauchen Haut nennt.
Ja, also ich soll wieder an allem schuld sein. Denn gestern habe ich mich ein wenig dämlich angestellt beim.... äh..... hm... ihr wisst schon.... dem.... ähm... Kackern!
Da setzte ich mich an einem Hang zurecht, natürlich mit dem Hinterteil nach oben, wie es sich gehört! Ich suchte mir extra ein schönes Plätzchen mit viel Heidekraut. Naja, dann passierte das Malheur halt. Der Hintern wurde ein wenig bekleckert......
Das stört dann einen empfindlichen Vertreter der Langhaarfraktion und man muss sich dann schlagartig auf den Allerwertesten setzen. Das hat natürlich zweifelsohne den entscheidenden Nachteil, dass auch noch Stellen, die vorher noch sauber waren, dann miteingeschmutzt werden und Frauchen leicht grünliche Gesichtsfarbe annimmt.
Zuhause dann wird erstmal der Vierpföter auf ein Handtuch gelegt, warmes Wasser, Lappen, Schere und Küchentücher zurechtgelegt und der Delinquent nimmt die stabile Seitenlage ein. Dann geht das Geschnippel und Gewasche los. Laute Würgegeräusche seitens Frauchen, noch lautere Grunzlaute des misshandelten Objektes, Gezupfel an meinen edelsten Teilen, kalte Luft am Popo und irgendwann bin ich dann erlöst. Und Frauchen natürlich auch. Leider braucht sie da immer ein wenig länger, um sich zu erholen, denn von irgendwoher bekommt sie dann immer diese Herpesdinger. Und heute sind die ganz besonders schlimm. Aber sie soll sich nicht so anstellen! Ich hab die ja schliesslich auch nicht, und ich saß da drin!

Kommentare:

  1. Na Du bist aber auch ein Unglücksrabe.
    Immer trifft es Dich... Das fällt langsam auf.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke, Du siehst, ich mache das nicht mit Absicht!
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  2. Grüß Dich Phoebi, Du Tollpatsch :-P
    Dein Frauchen scheint ja auch ein gaaaanz großes Sensibelchen zu sein tztztz...
    Wir Drei hier kennen die Problematik solcher Mistgeschicke natürlich auch, aber Ecolys Lieblingsspiel, um Frauchen gehörig auf die Palme zu bringen, ist ein anderes :-D Er wartet den Gassigang ab, wo Frauchen ihre Tempos vergisst und kackt dann halbweichen Kram an Grasschnüren - eigentlich müsste Frauchen immer mit ner Schere rumlaufen und natürlich Rollenweise Küchenpapier für eben solche Felle. Und dann find mal eben ein großes Blatt oder so, um Eco aus dieser misslichen Lage zu befreien... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaaaa, das Grasschnurproblem kennen wir auch: Natürlich macht man sowas NUR, wenn nicht mal ansatzweise Tempos oder grosse Blätter in der Nähe sind. Frauchen hat im Winter schon mehrfach neue Handschuhe gebraucht ;)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  3. *haha* verzeihst du mir, dass ich herzlich gelacht habe ... über dein Frauchen natürlich nicht, die tut mir wirklich leid, denn so was ist nicht schön - meint mein Frauchen jedenfalls :) Und was dich angeht, denk das nächste mal auf jeden Fall daran den Hang runter *räusper* und nicht hoch ;)

    Liebste Grüße,
    Lilly

    P.S.: Und gute Besserung ans Frauchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Frauchen sieht langsam wieder halbwegs normal aus :) Und den Hang runter.... das kriege ich irgendwie nicht hin. Scheint ein Gendefekt zu sein :) Und Frauchen sagt danke, für die Besserungswünsche!
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  4. Wir klecksen senkrecht. Das gibt einen sauberen Hintern. Solltest du auch mal probieren. Wir sind sehr zufrieden damit. Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da du dabei wahrscheinlich auf einer Stange sitzt, redest du dich leicht! Woher soll ich immer so ein Dingens nehmen, wenn ich gerade mal muss?
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  5. Ach Phoebi mach Dir nix draus. Ich bin auch so jemand der sofort Herpes bekommt. Und ich habe nicht so einen süßen Kerlchen wie Dich bei mir zu Hause. Also Kopf hoch, ein paar schlapperer über Frauchens Gesicht und schon ist wieder alles gut.

    Grüße an Deine Zweibeiner

    Claudia aus Nördlingen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudi, Frauchen ist auf demn Weg der Besserung, aber übers GEsicht Schlabbern wollte ich ihr dann besser doch nicht :-)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  6. Lieber Phoebi,
    mach dir nicht´s draus. Die Lotte kann das auch ganz prima. Frauchen ist jedesmal begeistert.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ja, aber für die nächste Zeit kann ich mir erstmal eine zeitlang den Wind um .... äh... du weisst schon...wehen lassen... das ist jetzt haarlos ;)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  7. Ohh da muss wohl was ansteckend sein, du setzt dich rein und ich ...
    bin reingetreten... Ihhhh da wollte ich gar nicht weiter gehen mit dem ...an meiner Pfote.
    Mein Frauchen hat dann mega Leckerchen immer vor mir auf die Wiese geworfen.
    Und als es wieder ins Auto ging war mein Pfötchen wieder sauber.
    Deiner dicken Lippe wünschen wir, dass sie ganz schnell verschwindet.
    Liebe Grüsse von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tibi, wir sind schon zwei Tolpatsche :)
      Aber der Trick mit der nassen Wiese.... da hätte ich ja auf dem Hintern....also nööööö!!!!!!
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  8. Ach Phoebi, lass mal, die Zweibeiner sind eh nicht so robust wie wir. Frauchen mault auch immer rum, weil ich ein sogenanntes "Pfützensuchgerät" bin und egal wie klein das Matschloch ist, da muss ich drinsitzen. Wenn wir dann nach Hause kommen, darf ich "Mr. Gardena" Hallo sagen, also das ist der mit dem Brauseaufsatz und wohnt bei uns im Garten :-) Manchmal zieht Frauchen auch Gummihandschuhe an, besonders dann, wenn ich gerade in so einer "Stinkepfütze" gesessen habe und wenn sie nicht aufpasst, dann hat sie auch so ein Bläschen an der Lippe und ich krieg die Schuld ... also Kopf hoch ... so sind sie, die Zweibeiner! :-)))
    Pfötchen, Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Charly, den Mr. Gardena kenne ich sehr sehr sehr gut. Der scheint auch bei uns zu wohnen und nur darauf zu warten, endlich mal wieder seine Fähigkeiten zu zeigen. Aber das mit Herpes ist schon so eine Sache..... sooo empfindlich muss sie doch wirklichnicht sein. Ich stell mich doch auch nicht so an....
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen