Mittwoch, 14. März 2012

Das Briard ABC - D

D wie Dekontaminationsschleuse

Die sogenannte Dekontaminationsschleuse ist das meistgewünschte Objekt in unserem Haushalt, laut Frauchen, denn ich wünsche mir Knochen, riesige Knochen!!!!! Bei dem vielgeliebten Frühjahrsmatschwetter greift der Putzfrust bei uns zu Hause rasch um sich. Eine Dekontaminationsschleuse sollte folgendes beherrschen:
Der zu Dekontaminierende (hier scheint es um ein Lebewesen zu gehen), der bis zum Bauch dick voll selbst trocknenden Schlamm und Tannennadeln ist, der sich natürlich auch gewälzt hat und die Nadeln und Schlammmassen auch noch auf dem Rücken und am Kopf drapiert hat, der sich in Dachshinterlassenschaften gerieben hat und dementsprechend zum Himmel stinkt, der sein stundenlang wunderbar durchgekämmtes Fell innerhalb von Sekunden in Dreadlocks verwandelt hat, der dessen Schnauzenhaare wie Igelstacheln abstehen, weil er sich sämtliche abgestorbene Pflanzenteile hineingeschubbert hat, dieser also sollte in beschriebenen Zustand in die Dekontaminationsschleuse geführt werden können. Nach dem Einschalten hört man eventuell  kurzes Summen und Rauschen und heraus kommt ein wunderbar duftender, seidig weicher, schön gepflegter, hervorragend gekämmter Zeitgenosse.
Frauchen scheint Wahnvorstellungen zu haben. So etwas gibt es nicht. Wen sollte sie denn da hinein stecken? ;-))) Bei uns sind jedenfalls immer alle genauso, wie sie sein wollen :D

Kommentare:

  1. Also, lieber Phoebi, von so einem Ding hab ich noch nie gehört und darum wüßte ich auch überhaupt nicht, wer in so ein Teufelswerk geschoben werden sollte.
    Es gibt Waschanlagen durch die man ein Auto fährt, aber eine Dekontaminationsschleuse sollte besser garnicht erst erfunden werden. LG Amy

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Phoebi, nicht nur dein Frauli hat solche Tagträume, auch ich würde dieses Wunderding um viel Geld anschaffen. Bijou hat herzhaft gelacht und gemeint "na, wenn du heisse Eislutscher haben willst - träum weiter". Die Putztussi von Bijou

    AntwortenLöschen
  3. So eine Dekontaminationsschläuse ist eine geniale Idee!!! Ich bin dafür schwerstens zu erwärmen ;) wenn die Idee dann ausgereift ist, sage deinem Frauchen, sie soll sich bei mir melden liebe Phoebi!

    Herzlichst,Anni & Mädels

    AntwortenLöschen