Dienstag, 29. Januar 2013

Schwarzer Hund auf schwarzem Boden?


Zum Glück ist Schafi dabei :)
Ja, das ist zur Zeit mein Lieblingsspieli und ist überall dabei. Mal sehen, ob ich es mit rausschmuggeln kann, wenn ich mit Frauchen in den Wald gehe. Schafi braucht schliesslich auch mal einen Tapetenwechsel, oder?
Zum Glück ist vom Schnee noch der Matsch geblieben, da kann ich heute mal wieder so richtig toben. Es kommt auch noch jede Menge Wasser von oben, also werde ich gleichmässig eingefeuchtet ;)
Frauchen wird wieder rumnölen, warum ausgerechnet SIE so doof war, sich einen langhaarigen Hund anzuschaffen, aber das kenne ich ja schon. Sie meint es ja nicht so, denn was würde sie sonst den ganzen Abend machen? Etwa wieder die Couch platt liegen? Nö, da hat sie Bewegung und der Winterspeck schmilzt ;) Und ausserdem: was wär sie denn OHNE MICH???????

Kommentare:

  1. Hallo Phoebi,
    bei dem Wetter lass Schafi lieber zu Hause. Sonst saut sich das Schafi so ein. Zweibeiner haben da kein Erbarmen und stecken Lieblingsspielis in die Waschmaschine. Das schlimmste daran ist, das die Spielis hinterher so furchtbar nach irgendwelchen Blümchen oder anderen frischen Sachen stinken.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Du bist voll süß!!! aber ehrlich, dein Frauli würde nie...nie auf dich verzichten...
    sie meckert nur so ein bisschen, na weil Frauchens immer irgendwie meckern mussen.
    Sind eben halt Zweibeinige weibliche Wesen, die sind so.
    Wer hat so was nur neulich gesagt...das haben Zweibeiner gesagt...ach das waren keine Fraulis, das waren zwei Chefs...
    wuff Tibi oder stimmt das am Ende gar nicht?

    AntwortenLöschen
  3. Neeeeeein, du kannst doch Schäfi nicht dem üblen Schmutz aussetzen!!!! ......wobei.....so übel ist Schmutz ja gar nicht ;) Ich zB habe gestern vom getauten Kartoffelacker eine gaaaanze Menge mit Heim geschleppt. Das hat so Spaß gemacht, weil der Acker 'geknackt' hat :) Da war irgendwo drin noch eine lecht gefrohrene Schicht und die hat beim rübersprinten geknackt - juhuuu das hat Spaß gemacht...... nun ja, heute früh wurde ich dann beschuldigt, an mehreren Stellen im Flur und Schlafzimmer genächtig zu haben. Ich habe das absolut abgestritten, aber Frauchen, diese Besserwisserin, hat mich auf die Kartoffelackerfarbigen Sandhäufchen aufmerksam gemacht, die hier und dort lagen...... VON MIR????? pfffft.... NIIIIIE ;)))
    WauWau die Joy
    ....die unbedigt auch so ein Schäfi von O'Tchi..... haben will!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Phoebi,

    die Leinenhalter sind schon echt merkwürdig. Holen sich einen Hund, aber wollen, dass wir nicht schmutzig werden. Aber das ist doch unser Auftrag.
    Sonst ist das ja so wie "Wasch mich, aber mach mich nicht nass!"

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  5. Ui, wie klasse - beinahe hätten wir dich gar nicht gesehen, Phobie! *gg*

    Wir freuen uns total, dass du wieder gesund und munter bist und natürlich auch, dass dich dein Geschenk gefreut hat!
    Wir hoffen, es schmeckt dir auch *hihi*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
  6. Phoebi mach Dir nichts draus ich höre das auch immer wieder .....aber eigentlich sind die 2Beiner doch froh das sie uns haben sonst würden sie doch bei so einem useligen Wetter gar nicht raus gehen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hast du das Schaf gerade im Maul? Gut. Danke. Dann ist dort also vorne.

    AntwortenLöschen
  8. an dieser stelle mal ein großes lob an frauchen! die macht das bestimmt ganz toll mit dem putzen. ganz im gegensatz zu den meisten herrchens. oder ist das nur bei uns so? ;) aber für das putzen wird sie ja auch schließlich von dir entschädgit. lieber putzen als ohne phoebi - nicht wahr?!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen