Montag, 28. Januar 2013

Wie erziehe ich mein Frauchen?

Tja, Jungs und Mädels, da kann ich euch wirklich wertvolle Tipps geben.
Unsere Leinenträger sind ja meist unterfordert und wollen beschäftigt werden. Meine würde zum Beispiel den ganzen Tag auf dem Sofa rumlungern, wenn ich ihr nicht ab und zu Gelegenheit geben würde, sich sinnvoll zu betätigen.
Ich sorge in regelmässigen Abständen für etwas Schmutz auf den Böden, damit sie ein wenig feudeln und kehren kann, tränke den Boden rund um meine Wasserschüssel mit Unmengen an Schlabberwasser, damit sie ein wenig auf Knien mit dem Wischlappen rumkriechen kann, knuspere meine Rinderhautknochen mit Vorliebe auf dem Langflorteppich im Wohnzimmer, denn da ist sie gut eine viertel Stunde dabei die ganzen Brösel einzeln aus den Fasern rauszufummeln, gerne wälze und schubbere ich mich auch, denn dann knubbelt mein Fell so richtig schön zu Knoten und meine Mitfaulenzerin darf mich dann kämmen, um diese Knötchen sauber rauszubekommen.
Ja, da gehört schon ein wenig Fantasie dazu, die Zweibeiner richtig auszulasten und glücklich zu machen.

Ich hab mir auch was ganz Neues einfallen lassen, damit sie lernt, mir in regelmässigen Abständen Hundeleckerlis zu verabreichen:
Wenn unsere Balkontür auf geht, zum Lüften oder wenn Frauchen unsere Hühner besucht, dann gehe ich natürlich mit. Aber nicht alleine, da muss eines meiner Stofftiere mit. Dieses Stofftier "vergesse" ich natürlich beim Reinkommen ins Haus. Frauchen fällt das dann auf und sie schickt mich nochmal los, das Stofftier zu holen. Klar mache ich das. Ich hole das Stofftier. Ganz stolz. Wenn ich dann vor Frauchen stehe, dann bekomme ich immer ein Leckerli, weil ich sooooo brav war und das Spieli geholt habe *zwinker
SO kommt man an zusätzliche Leckerlis, liebe Freunde!!!!!
Schaaaaaf ey......

Kommentare:

  1. Hey Phoebi, DU bist ja ein wahrer Leckerchenerfinder!!! Meine Olle allerdings VERBIETET mir, die 'Drinnenkuschis' mit raus zu nehmen und umgekehrt, die 'Draussenbälle' und so, mit rein zu bringen....Mist, da könnte ich doch auch noch was abgreifen....
    Und übrigens, dein Schäfi, was du da grade zeigst, DAS gefällt mir ja echt super gut :))
    WauWau deine Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Joy, ich darf meine Kuschis alle mitnehmen, denn ich trage sie unheimlich gerne durch die Gegend. Natürlich abwechselnd, damit jedes Plüschi mal raus kommt ;)
      Das Schaf ist mein momentaner Gassifavorit, das ist von Tchibe *flüster
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  2. Phoebi, klasse wie du an die Beschäftigung deiner Menschen denkst :)

    Liebe Grüße
    Babs und Bande

    http://dog-senses.blogspot.de/
    http://hundeherzen.blogspot.de/
    http://sonneimherz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, was tut man nicht alles für die Zweibeiner ;)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  3. Polly auch so'n tolles Kuschelschaf haben will! Schaf hab ich noch nicht! Bloß Esel, Hund, Hase, Igel, Bärchen... Wenn ich 'n Schaf kriege, dann mache ich mir auch keine Knoten ins Fell wie Phoebi. Wenn das Trinkwasser so kleckert, da können wir nix für. Das liegt ja am Bart, ne Phoebi? Liebe Wuffels von Polly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey kleine Polly, das Kuschelschaf dürfte so ungefähr deine momentan Größe haben ;) Sag mal deinem Frauchen, das es das Teil von Tchibo gibt *zuflüster
      Und das mit dem Bart...da hast du natürlich recht, aber sowas von ;)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  4. HI Phoebe, Nice to meet you. You are a beautiful girl. I look forward to hearing more about your adventures in a land so far away from me.

    Love
    Bert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bert, nice to meet you too. But i´m a great big BOY, not a girl ;)
      Greetings from Germany ;)
      Slobbering kisses, Phoebi

      Löschen
  5. Hallo Phoebi,
    du bist ja ein richtiger Pfiffikus. Bingo. Zu fressesn gibt es ja eh zu wenig. Da muss man sehen das man an Extraleckerchen kommt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Mädels, ihr versteht mich eben immer :)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  6. Was für ein ausgebuffter schlauer Kerl Du doch bist...Kompliment für Deine Erziehungsmethoden *wuff*

    Wedeli von Shaggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Shag, mein großer Freund! Danke für die Blumen, aber das ist aus der Not geboren, weil ich vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeel zu wenig Leckerlis bekomme :)
      Schlabberbussi, Phoebi

      Löschen
  7. Phoebi-
    Great job on training your mom! It's a lot of work, but worth it. Just keep her smiling and laughing and the treats will appear!

    Wyatt

    AntwortenLöschen
  8. Du hast es gut. Ich kenne Kater, die nicht so freundlich belohnt werden, wenn sie ihre Schätze von draußen reinbringen. Dabei sind das viel handlichere Tiere als Schafe. Aber im Briard-Haushalt ist wohl alles ein bisschen größer, was?

    AntwortenLöschen