Montag, 2. Dezember 2013

Liebe ist schon was Feines :)

Meine jetzige Auserwählte ist schon etwas ganz Besonderes. Besonders erstens, weil ich Schäferhunde normalerweise gar nicht mag und da ein wenig verschnupft reagiere, denn mein Frauchen erzählt mir ständig, wie gut erzogen diese Vertreter der vierbeinigen Hundesportfraktion sein sollen und das kann ich ja gar nicht ab. Zweitens, weil ich als Welpe da mal an einen unleidlichen Vertreter dieser Rasse gekommen bin und der mich niedergemacht hat, obwohl ich nur neugierig war. Drittens, überhaupt und im Allgemeinen.
Aber die Prinzessin, Ihr Name ist übrigens Debbie, ja Debbie... ich weiß, wunderschön..... hat mich eines Besseren belehrt. Wenn wir uns sehen, dann führen wir feingeistige Gespräche, machen kultivierte Spaziergänge, oder diskutieren über die gesamte weltpolitische Lage und die Missernten in Burkina Faso. Aber seht selbst :

Waiting.......
 
 
Stundenlang warten, aber..... sie kommt
 

Ich gucke raus.....
 
.... sie guckt rein

 

Bei dem Blick werden die Zweibeiner und auch ich schwach und wir dürfen endlich zusammen kommen....

Zartes Annähern.....

Sanfte erste Kontakte....

langsames gemeinsames Dahinschlendern....

bedächtig und vorsichtig miteinander umgehen....

sich gegenseitig schätzen und hochachten....

..... Behutsames Miteinander

😊

Kommentare:

  1. Hallo Phoebi,
    wir freuen uns wieder etwas von dir zu lesen und zu sehen. Naja, bei der hübschen Freundin ist ja klar das du keine Zeit für uns hattest. Hauptsache dir geht es gut. Und bei den Bildern sind wir uns sicher ..... dir geht es sehr gut.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Deine Freundin sieht echt lieb aus.
    Ich begegne ganz oft eine Schäferhündin, die mich ganz ganz böse anmacht...fressen will...
    ne da schaue ich mir deinen schönen Post lieber noch mal an.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann, Phoebi, ich hoffe, ihr werdet dermaleinst eure Scheu voreinander ablegen. Kultivierte Gespräche hin oder her, aber wenn eine feurige Landschildkröte mit deiner Debbie abhaut, wirst du wissen, dass du hättest flotter rangehen müssen.

    AntwortenLöschen